Hildegard Knef Rosé

Wilde Hilde Rosé trocken BIO

Jahrgang
2021
Kategorie
Gutswein
Geschmack
trocken
Rebsorte
Die Wunderbar einzigartige Hildegard Knef war die Namensgeberin dieses Rosés. Er ist eine fruchtige Symbiose roter Beeren und dezentem Holz.

9,10 

ausgetrunken

Alkoholgehalt
Füllmenge
0.75L
Herkunftsland
Deutschland
Enthält Sulfite
Ja
Beschreibung

Hilde ist quicklebendig und immer in Bewegung. Sie tobt durch die Welt wie ein knallbunter Wirbelwind, der alles und jeden mitreißt. Wer in ihrer Schneise lag, wird zerzaust, aber glücklich zurückgelassen. Sobald sie den Raum betritt, verströmt sie den Duft von Waldbeeren und frischen Kräutern, der noch nach ihrem Abgang lange in der Luft hängt.

Eine unglaublich erfrischende Type, die den Sommer im Herzen trägt. Kein Wunder also, dass man sie nie ohne Sonnenbrille im Haar sieht. Wenn sie dabei ist, passiert immer etwas, denn das Wort “Langeweile” ist ihr fremd.

Die Wunderbar einzigartige Hildegard Knef war die Namensgeberin dieses Rosés.

Eichelmann Weinführer: 85 Punkte
VINUM Weinführer: 86 Punkte

Unsere Hilde:
Himbeerrote, klare Farbe
Erfrischender Geruch nach Sommerfrüchten wie Erdbeeren und Himbeeren
Die fruchtige Symbiose von roten Beeren und dezenten Holznoten verleiht diesem Wein den richtigen Kick und lässt nicht nur Sommerherzen höher schlagen