Osterberg Riesling trocken

Osterberg Riesling trocken

JAHRGANG

2019

KATEGORIE

Weißwein

GESCHMACKSRICHTUNG

trocken

REBSORTEN

Osterberg

BESCHREIBUNG

Der Wolfsheimer Osterberg ist unsere absolute Spitzenlage für Riesling. Zusätzlich bekommen
die Träubchen von uns eine Extraportion Liebe und werden von Hand gelesen. Das Ergebnis ist
ein komplexer, vielschichtiger Wein, mit intensiver Pfirsichfrucht und leichtem Holztouch. Die
Säure ist präsent, aber super eingebunden.

Die Lage des Osterberg Rieslings hat tatsächlich nichts mit Ostern zu tun, sie liegt schlichtweg gen Osten. Früher war Riesling war immer so eine Sache bei uns im Weingut. Wir haben immer alles nach Lehrbuch gemacht, die Trauben waren perfekt, haben sehr lecker geschmeckt als sie aus dem Weinberg kamen und auch im Keller ging es nach Lehrbuch zu. Als wir den Osterberg Riesling das erste Mal nach Lehrbuch hergestellt hatten, kam der entscheidende Moment, in dem Martina und Jörg probiert haben: “Wir haben uns angeschaut und uns gefragt, sind wir so unbegabt im Keller? Er schmeckt einfach nicht!”, gibt die Jungwinzerin zu. Daher hat sie ihren Lehrer aus der Weinbauschule gefragt, was da los sein könnte. Er hat damals ganz entspannt reagiert und gesagt: “Ihr macht alles nach Lehrbuch und das könnt ihr noch 100 Jahre machen, aber ihr habt weder die Böden noch die Voraussetzungen für “normale” Rieslinge. Wolfsheim ist einzigartig, liegt auf 260m ü.Nn. im Grenzgebiet Nahe Rheinhessen auf sogenannten Golanhöhen. Warum wollt ihr damit Rieslinge machen, die alle anderen auch schon machen? Zelebriere doch einfach mal einzigartige, wilde, fette und schwere Rieslinge, die es so noch nicht gibt.” Damit sind wir losgezogen, haben im Weinberg wenig anders gemacht, uns aber im Keller um 180 Grad gedreht: lange Maischestandzeiten, Rieslinge ins Holzfass, die Hefe aufgerührt, wie man es bei eigentlich nur bei Burgundern macht. Jetzt haben wir einen Riesling, wie wir ihn uns nicht erträumt hätten, aber wie er uns richtig gut schmeckt und der 100% Wolfsheim ist.

Eichelmann Weinführer: 89 Punkte
VINUM Weinführer: 85 Punkte

ALKOHOLGEHALT

12,5 Vol. %

FÜLLMENGE

0.75 L

HERKUNFTSLAND

Deutschland

Enthält Sulfite

Ja

20,10 

Literpreis: 25.60€ / L